Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Ladendiebinnen festgenommen

07.01.2020 - 13:56:35

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Zwei Ladendiebinnen ...

Siegburg - Beim Versuch vier Tablets in einer präparierten Tasche aus einem Elektrofachmarkt in Siegburg zu schmuggeln, sind am Montagabend (06.01.2019) zwei 19 und 22 Jahre alte Ladendiebinnen vom Kaufhausdetektiv überführt worden. Dem Sicherheitsmann waren die jungen Frauen aufgefallen und er konnte beobachten, wie sie die vier Geräte im Wert von 2600 Euro in ihren Handtaschen verschwinden ließen. Als die beiden dann den Kassenbereich ohne zu bezahlen passierten, griff er ein und verständigte die Polizei. Die beiden wegen Eigentumsdelikten polizeibekannten Frauen mit Wohnsitz in Duisburg und Aachen wurden wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Bandendiebstahls vorläufig festgenommen. Ihre Handtaschen, die mit einer Metallfolie ausgeschlagen waren, wurden sichergestellt. Die Festgenommenen werden im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt, der prüft, ob die Tatverdächtigen in Untersuchungshaft genommen werden. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4485450 Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de