Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Fußgänger an der Saarlandstraße angefahren

02.10.2019 - 13:41:29

Polizei Dortmund / Zwei Fußgänger an der Saarlandstraße angefahren

Dortmund - Lfd. Nr.: 1146

An der Saarlandstraße sind am Dienstagabend (1. Oktober) zwei Fußgänger angefahren worden. Beide wurden verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt gegen 18.10 Uhr wollte ein 55-jähriger Dortmunder aus nördlicher Fahrtrichtung kommend von der Straße Am Knappenberg nach links auf die Saarlandstraße abbiegen. Bei diesem Vorgang übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen 52-Jährigen und eine 59-Jährige (beide aus Dortmund), die gerade fußläufig die Saarlandstraße überqueren wollten. Es kam zur Kollision zwischen dem Fahrzeug und dem 52-Jährigen, der gegen seine Begleiterin gestoßen wurde. Beide stürzten und verletzten sich.

Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo der 52-Jährige zur stationären Behandlung verblieb.

Die Saarlandstraße musste während der Unfallaufnahme in Richtung Osten gesperrt werden.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de