Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser

28.11.2019 - 09:56:42

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Zwei Einbrüche in Wohnhäuser

Ludwigshafen - Am Mittwoch (27.11.2019) zwischen 14 Uhr und 15 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Wohnhaus in der Teichgasse einzubrechen, indem die Terrassentür eingeschlagen wurde. Der/die Täter gelangte/n jedoch nicht in das Haus. Es entstand lediglich Sachschaden. Weitaus erfolgreicher waren Einbrecher in einem Wohnhaus in der Georg-Heieck-Straße. Dort brachen Unbekannte am Donnerstag (27.11.2019), zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr in das Haus ein. Aus dem Räumlichkeiten wurde Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe gestohlen. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4452595 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de