Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche in Wiehl 020118-6

02.01.2018 - 15:41:49

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Zwei Einbrüche in ...

Wiehl - Zwischen Silvester und Neujahr sind Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser in Wiehl eingestiegen. Bei einem Haus in der Straße Rottlandshaan gelangten die Täter über ein aufgehebeltes Fenster ins Haus. Dem ersten Anschein nach haben sie hier allerdings nichts Brauchbares gefunden und rückten ohne Beute wieder ab. Der zweite Einbruch fand zwischen jeweils 19.30 Uhr an Silvester bzw. Neujahr in der Straße "Fahlenbruch" statt. Hier hebelten die Täter ebenfalls ein Fenster auf der Gebäuderückseite auf und durchsuchten das Haus. Dabei erbeuteten sie Bargeld. Bei Hinweisen zu den Einbrüchen wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei in Gummersbach. Bemerken Sie verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Kennzeichen in Ihrem Wohnumfeld, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei unter der kostenfreien Notrufnummer 110.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!