Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche in Feuerwehrgerätehäuser

25.07.2017 - 14:31:29

Polizei Minden-Lübbecke / Zwei Einbrüche in Feuerwehrgerätehäuser

Stemwede - Am vergangenen Wochenende wurden bei den Feuerwehren von Sundern und Levern Einbrüche in die Gerätehäuser entdeckt. Der Einbruch in das Gerätehaus in der Straße Weidemoor muss sich zwischen Freitagmittag und Sonntagfrüh ereignet haben. Hier hatten die Täter gewaltsam ein Fenster aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie das Löschfahrzeug. Ob die Einbrecher Beute gemacht haben, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Aus dem Gerätehaus in der Straße Obere Masch entwendeten die Unbekannten eine Hydraulikschere samt Spreizer. Auch hier hatten sich die Einbrecher über ein Fenster Zugang ins Gebäude verschafft. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen Montag dem 17. Juli und Sonntagmittag.

Hinweise bitte an die Polizei in Lübbecke unter der Rufnummer (05741) 277-0.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!