Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche in Bückeburg

14.01.2020 - 14:11:39

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Zwei Einbrüche in ...

Bückeburg - (ma)

Am Montag ereigneten sich in der Zeit von 17.00 bis 19.45 Uhr am Wieheweg und der Jägerstraße in Bückeburg zwei Einbrüche.

Zunächst waren die Beamten im Wieheweg eingesetzt, wo Einbrecher über die rückwärtige aufgehelte Terrassentür in ein Wohnhaus eingedrungen sind. Das Wohnhaus ist durch den oder die Täter zwischen 17.20 und 19.20 Uhr betreten worden.

Nach dem Durchsuchen mehrerer Räume des Wohnhauses stahlen die Straftäter einen Reinigungsroboter mit dazugehöriger Ladestation.

In der Jägerstraße wurden die Eindringlinge durch die aufmerksame 81jährige Bewohnerin eines Reihenhauses offensichtlich durch lautes Rufen der Seniorin aufgeschreckt und flohen durch die Kellertür. Die Seniorin befand sich zum Zeitpunkt des Einbruchs gg. 19.35 Uhr bereits im Schlafzimmer und hörte Geräusche aus dem Keller. Hier hatten Einbrecher ein Kellerfenster aufgebrochen und wollten über die Kellertreppe nach oben in den Wohnbereich gelangen. Dort stießen die Täter jedoch auf eine abgeschlossene Zwischentür, die ebenfalls gewaltsam geöffnet wurde. Die Seniorin rief intuitiv einmal lautstark, ob jemand im Haus sei, was die Täter dazu veranlasste das Wohnhaus fluchtartig über den Keller wieder zu verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4491527 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de