Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche am Wochenende

06.01.2020 - 17:51:30

Polizeiinspektion Stade / Zwei Einbrüche am Wochenende

Stade - Am Freitag, den 03.01. kam es zwischen 05:20 h und 18:50 h zu einem Tageswohnungseinbruch in Hammah. In der Straße Pinnbarg haben bisher unbekannte Täter ein Fenster eines dortigen Einfamilienhauses eingeschlagen und konnten dann durch Durchgreifen den Fensterflügel öffnen.

Anschließend betraten der oder die Einbrecher das Haus und durchsuchten sämtliche Räume.

Was dabei erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht fest. Der Gesamtschaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-616670.

Zwischen Samstag, den 21.12.2019 und Freitagabend gegen 20:30 h sind bisher unbekannte Einbrecher in Stade in der Horststraße nach dem Aufhebeln einer Kellertür in ein Wohnhaus eingedrungen und haben dann gewaltsam einen Tresor aufgebrochen.

Aus diesem konnten der oder die Täter dann hochwertigen Schmuck, Uhren und Mobiltelefone entwenden und mit der Beute unbemerkt die Flucht antreten.

Der angerichtete Schaden dürfte sich hier auf mehrere tausend Euro belaufen.

Hinweise in diesem Fall bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59461/4484799 Polizeiinspektion Stade

@ presseportal.de