Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Einbrüche am Wochenende in Swisttal- Wer kann Hinweise geben?

25.11.2019 - 15:36:51

Polizei Bonn / Zwei Einbrüche am Wochenende in Swisttal- Wer ...

Bonn - Am vergangenen Samstag und Sonntag waren Einbrecher in Swisttal-Buschhoven und -Miel unterwegs.

In Swisstal-Buschhoven haben Unbekannte am Samstag, 23.11.2019 zwischen 16 Uhr und 18:30 Uhr die Terrassentüre eines Einfamilienhauses in der Eifelstraße aufgebrochen. Die Unbekannten durchsuchten das Gebäude und entwendeten nach ersten Erkenntnissen Bargeld.

In der Zeit von Freitag, 23.11. 2019, 16:30 Uhr, bis Samstag, 24.11.2019, 13:30 Uhr, fand ein Einbruch in Swisttal-Miel statt. Dort hebelten bislang Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Ginsterweg auf. Anschließend durchsuchten sie die Zimmer nach Bargeld und Wertgegenständen. Über Art und Umfang der Beute können noch keine Angaben gemacht werden. In beiden Fällen fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen zu den Fällen übernommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, setzen sich bitte mit der Polizei unter der Rufnummer 0228-150 in Verbindung.

Die Polizei Bonn bietet eine kostenlose Beratung zum Thema Einbruchschutz: Eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz. Die nächste Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz findet am Mittwoch, 27.11.2019 von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Rathaus Beuel, Friedrich-Breuer-Straße 65, 53225 Bonn, statt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4449744 Polizei Bonn

@ presseportal.de