Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Einbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser

04.11.2019 - 17:16:44

Polizeipräsidium Trier / Zwei Einbruchsdiebstähle in ...

Riol/Hentern - Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 1. November 2019, 8:15 Uhr bis Sonntag, 3. November 2019, 11:55 Uhr in ein Einfamilienhaus am Ortsrand in der Martinstraße in Riol ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Hausinnere. Dort durchwühlten sie alle Räume und entwendeten Schmuck.

Eine kurze Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter aus, um am 1. November 2019 zwischen 14:30 Uhr und 15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Ortskern von Hentern in der Straße "Am Kirchberg" einzubrechen. Die Täter gelangten in das Haus, indem sie die Haustüre eintraten. Dort wurden mehrere Räume durchsucht und nach derzeitigen Erkenntnissen Bargeld sowie Schmuck entwendet.

Ob Zusammenhänge zwischen den Taten bestehen, ist Gegenstand der Ermittlungen. Zeugenhinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Trier unter der Telefonnummer 0651-97792156 oder 0651-97792290.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de