Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zwei Autoreifen mit Krampen zerst?rt

02.09.2020 - 12:22:27

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Zwei Autoreifen mit Krampen zerst?rt

H?xter - Am Mittwoch, 26.08.2020, stellte ein Autofahrer aus H?xter-L?chtringen an seinem Fahrzeug an zwei Reifen Besch?digungen durch Krampen fest. Der Besitzer des Mercedes C-Klasse Sport-Coupe stellte morgens w?hrend der Fahrt fest, dass ein hinterer Reifen Luft verliert und suchte letztendlich eine Autowerkstatt auf.

Bei der ?berpr?fung der Fahrzeugbereifung wurde ein gro?es Loch in dem Hinterreifen entdeckt, au?erdem steckte auf der gleichen Fahrzeugseite im vorderen Reifen eine Krampe. Der Fahrzeugf?hrer erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Er hatte sein Fahrzeug in dem Zeitraum von Dienstag, 25.08.2020, bis Mittwoch, 26.08.2020, in H?xter-L?chtringen auf der Westfalenstra?e geparkt. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu verd?chtigen Personen machen k?nnen, die wom?glich Krampen unter den Reifen des Fahrzeugs deponiert haben k?nnten. Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei H?xter, Tel.: 05271/962-0, gebeten. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4695129 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de