Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt

06.01.2020 - 11:16:23

Polizeiinspektion Ludwigslust / Zwei Autofahrerinnen schwer ...

Plau am See - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Sonntag in Plau am See zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen Mittag auf einer Straßenkreuzung. Die beiden schwer verletzten 40 und 60 Jahre alten Frauen wurden anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An ihren Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. Derzeit geht die Polizei von einem Vorfahrtsfehler aus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4484192 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de