Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Zwei Autoaufbrüche am Friedhof

07.08.2019 - 12:51:19

Polizei Minden-Lübbecke / Zwei Autoaufbrüche am Friedhof

Bad Oeynhausen - Am Dienstagmittag sind an einem Friedhof in der Oberbecksener Straße zwei PKWs aufgebrochen worden. Daraus entwendeten die Täter Wertgegenstände. Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

Als die beiden Fahrzeugführerinnen gegen 14.15 Uhr zu ihren rund 15 Minuten zuvor abgestellten PKWs zurückkehrten, bemerkten sie, dass man die Fahrzeuge aufgebrochen hatte. Während die Täter an einem grauen Toyota Yaris die Scheibe der Beifahrertür einschlugen und unter anderem eine schwarze Handtasche mit einem Portemonnaie und einem Mobiltelefon aus dem Auto entwendeten, zertrümmerte man an einem weißen Mini zwei Seitenscheiben auf der linken Fahrzeugseite. Hier stahlen die Täter ebenfalls zwei Handtaschen mit Wertgegenständen.

Hinweise bitte an die Polizeiermittler unter Telefon (0571) 88660.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de