Polizei, Kriminalität

Zusammenstoß zwischen Bus und Auto

21.05.2017 - 21:51:30

Polizeipräsidium Hamm / Zusammenstoß zwischen Bus und Auto

Hamm Mitte - Ein 42-jähriger Autofahrer wurde bei einem Auffahrunfall auf der Werler Straße leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am Sonntag, den 21 Mai, um 17.15 Uhr. Nachdem eine 43-jährige Busfahrerin mit einem Bus an einer Haltestelle losgefahren war, fuhr sie auf das Auto des 43-jährigen auf. Dieser hatte verkehrsbedingt gehalten. Der Sachschaden wird auf etwa 13500 Euro geschätzt. (d.b.)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!