Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Zusammenstoß mit Linienbus - Velbert - 1907076

14.07.2019 - 09:06:31

Polizei Mettmann / Zusammenstoß mit Linienbus - Velbert - 1907076

Mettmann - Am Freitag, 12.07.2019, gegen 19.46 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Linienbus. Ein 18-jähriger Velberter befuhr mit seinem PKW die Birther Straße bergab in Richtung Nelkenweg. Der junge Mann bemerkte offensichtlich zu spät, dass zwei vorausfahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt in Höhe der Einmündung Veilchenweg anhielten. Der Mann rutschte mit seinem VW-Polo links an den haltenden Fahrzeugen vorbei in den Gegenverkehr. Hier stieß er mit einem entgegen kommenden Linienbus MAN frontal zusammen. Der 39-jährige Busfahrer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Der Polo-Fahrer musste durch Rettungskräfte schwer verletzt einem Klinikum in Velbert zugeführt werden, wo er stationär verblieb. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 8.500 Euro. An dem VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de