Polizei, NRW

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich - Polizei sucht Unfallzeugen

06.02.2018 - 14:46:26

Polizei Münster / Zusammenstoß im Kreuzungsbereich - Polizei ...

Münster - Eine 61-jährige Autofahrerin wurde am Montag (5.2., 13:45 Uhr) auf der Steinfurter Straße Ecke Altenberger Straße bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Die 61-Jährige fuhr mit ihrem Seat auf der Bundesstraße 54 in Richtung Steinfurt. Zeitgleich bog ein 78-jähriger Mercedes-Fahrer aus Richtung Altenberger Straße nach links auf die Steinfurter Straße ab. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 61-Jährige verletzte sich leicht.

An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von 25.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Hinzugerufene Polizisten sperrten den Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Räumung zeitweise komplett.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!