Polizei, Kriminalität

Zusammenstoß im Kreisverkehr, Verursacher flüchtet

06.02.2018 - 17:11:42

Kreispolizeibehörde Höxter / Zusammenstoß im Kreisverkehr, ...

Warburg - 34414 Warburg, Paderborner Tor, Montag, 05.02.2018, 16.30 Uhr

Zur Unfallzeit befuhr eine 67 Pkw-Fahrerin mit ihrem Subaro den Kreisverkehr Paderborner Tor/Papenheimer Straße. Aus Richtung Papenheimer Straße fuhr ein grüner Pkw Kombi mit KS-Kennzeichen Kassel) von rechts in den Kreisverkehr ein und touchierte die hintere rechte Seite des Pkw Subaro. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Geschädigte begab sich unmittelbar rechts auf einen Parkstreifen. Der Unfallverursacher fuhr jedoch einmal durch den Kreisverkehr und entfernte sich wieder über die Papenheimer Straße. Hinweise zum flüchtigen grünen Kombi mit Kreis Kennung KS nimmt die Polizei in Warburg, Tel. 05641-78800 entgegen.

/Ar.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!