Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zusammensto?

15.09.2020 - 14:27:23

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Zusammensto? von zwei ...

Landkreis Osterholz - Zusammensto? von zwei Radfahrern

Osterholz-Scharmbeck. Zu einer Kollision zwischen zwei Radfahrern kam es am Montagabend im Bereich der Einm?ndung Heidkampstra?e/Querstra?e. Ein 50 Jahre alter Radfahrer bog von der Querstra?e nach links in die Heidkampstra?e ein. Hierbei kam es zum Zusammensto? mit einem 39-j?hrigen Fahrradfahrer, der in der Heidkampstra?e in Richtung Bremer Stra?e unterwegs war. Der 39-J?hrige wurde bei der Kollision leicht verletzt. Au?erdem entstand Sachschaden an den R?dern.

F?nf Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Osterholz-Scharmbeck. Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt f?nf beteiligten Fahrzeugen kam es am Montag gegen 14:45 Uhr auf der B7 rund 200 Meter vor der Abfahrt Pennigb?ttel. Der 23 Jahre alte Fahrer eines Lkw-Gespanns war auf der Bundesstra?e in Richtung Ritterhude unterwegs, als er aus bislang ungekl?rter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Infolgedessen bremsten mehrere entgegenkommende Autos stark ab. Nach derzeitigen Erkenntnissen bremste der 58 Jahre alte Fahrer des ersten Autos auf der Gegenspur ab und lenkte sein Auto zur Seite, um einen Zusammensto? zu verhindern. Ein dahinterfahrender 32-J?hriger konnte nach ersten Erkenntnissen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr an dem Wagen des 58-J?hrigen vorbei. Hierbei kam es zu einem seitlichen Zusammensto? der beiden Autos. Nach derzeitigen Erkenntnissen hielt ein weiterer 30 Jahre alter Mann mit seinem Transporter ebenfalls an, wurde jedoch durch einen weiteren 53-j?hrigen Autofahrer an das Auto des 58-J?hrigen geschoben. Insgesamt wurden mindestens drei Personen leicht verletzt. Vor Ort waren neben der Polizei drei Rettungswagen eingesetzt. Au?erdem wurde das Auto des 53-J?hrigen abgeschleppt.

Zwei Autos nicht mehr fahrbereit

Osterholz-Scharmbeck. Zu einem Zusammensto? zwischen zwei Autos kam es am Montagmittag in der Alten Dorfstra?e. Ein 75 Jahre alter Autofahrer fuhr r?ckw?rts von einer Grundst?ckseinfach auf die Alte Dorfstra?e und kollidierte hierbei mit einem in Richtung Landesstra?e 135 fahrenden 50-J?hrigen. Hierbei verletzte sich der j?ngere Mann leicht. Au?erdem entstand ein Schaden von rund 3500 Euro und beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Auto nach Unfall abgeschleppt

Lilienthal. Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagnachmittag in der Stra?e "Kleinmoor". Ein 81 Jahre alter Autofahrer fuhr gegen 15:30 Uhr auf einen vor ihm fahrenden 46-J?hrigen auf. Bei dem Zusammensto? blieben die beiden M?nner unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro und der Wagen des 46 Jahre alten Mannes wurde abgeschleppt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Sarah Humbach Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4707226 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de