Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zusammensto? von Fahrrad und Taxi - Zeugen gesucht

13.04.2021 - 15:12:52

Polizei D?ren / Zusammensto? von Fahrrad und Taxi - Zeugen gesucht

D?ren - Am Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einer Taxifahrerin, wobei der Radfahrer st?rzte. Die Polizei sucht nach der Fahrerin des Wagens.

Am 12.04.2021 gegen 07:50 Uhr fuhr ein 31-j?hriger Mann aus Aachen mit seinem Fahrrad vom Bahnhof kommend auf dem linksseitigen Radweg der Josef-Schregel-Stra?e in Richtung Innenstadt. Ein Taxi kam derweil vom Bahnhofsvorplatz und wollte stadtausw?rts rechts abbiegen. Die Fahrerin ?bersah den Radfahrer, sodass es zum Zusammensto? kam und dieser st?rzte. Die Frau und weitere Beteiligte halfen ihm auf. Man verst?ndigte sich zun?chst darauf, nicht die Polizei zu informieren und keine Personalien auszutauschen, da augenscheinlich nichts passiert war. Erst sp?ter wurde dem 31-J?hrigen klar, dass er bei dem Unfall verletzt wurde, sodass er sich an die Polizei wandte.

Diese bittet nun die etwa 40 Jahre alte blonde Fahrerin des Wagens sich zu melden. Auch Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen k?nnen, werden gebeten, Hinweise weiterzugeben. Sie erreichen den zust?ndigen Sachbearbeiter unter der Rufnummer 02421 949-5221. Au?erhalb der ?blichen B?rodienstzeiten nimmt die Leitstelle Anrufe unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei D?ren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4887864 Polizei D?ren

@ presseportal.de