Polizei, Kriminalität

Zurückkehrende Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

26.08.2017 - 02:11:06

Kreispolizeibehörde Viersen / Zurückkehrende Hausbewohnerin ...

Tönisvorst - Am Freitag Abend um 21.50 Uhr überraschte eine zurückkehrende Hausbewohnerin an der Corneliusstraße zwei Einbrecher auf frischer Tat. Die beiden Täter hatten waren nach ersten Erkenntnissen durch ein offenstehendes Fenster in Haus gelangt, aus dem sie dann nach dem Zusammenraffen einiger Schmuckstücke auch wieder verschwanden. Beide Männer stiegen in einen dunklen, älteren VW Passat und fuhren mit dem Fahrzeug in Richtung Gymnasium davon, die weitere Fluchtrichtung ist unbekannt. Einer der beiden Männer war ca 175 cm groß, von kräftiger Statur und trug ein weißes Hemd sowie eine Jeans , er war maskiert. Der zweite Mann, der wohl auf der Straße Schmiere gestanden hatte, kann nur als ca 175 cm groß sowie ca. 30 Jahre alt beschrieben werden, ebenfalls von kräftiger Statur. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung unter Einbeziehung der Krefelder Polizei verlief negativ. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02162/37-0. /kj (1077)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Klaus Junker Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!