Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zur Vorladung Waffen mitgebracht

28.07.2020 - 16:27:21

Polizeipräsidium Westpfalz / Zur Vorladung Waffen mitgebracht

Kaiserslautern - Wegen Bedrohung und Verstößen gegen das Waffengesetz sowie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt die Polizei gegen einen 22-jährigen Mann. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll der Militärangehörige am Sonntag ein Kraftfahrzeug geführt haben - obwohl er keine Fahrerlaubnis besitzt. Als seine Vorgesetzte ihn darauf ansprach, soll der 22-Jährige die Frau bedroht haben. Sie erstattete daraufhin Anzeige.

Der 22-Jährige wurde am Montag vorgeladen - zum Termin brachte er mehrere Waffen, darunter mehrere Messer, mit. Die Sachen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4664179 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de