Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zun?chst in falschem Pkw gesessen, danach eskaliert

23.05.2021 - 14:02:21

Polizeidirektion Neustadt/Weinstra?e / Zun?chst in falschem ...

Neustadt/Weinstra?e - Am Morgen des 23.05.2021, gg. 01:00 Uhr, wurde die Polizei Neustadt um Hilfe gebeten, da bei dem Mitteiler eine fremde Person im Fahrzeug sitzen w?rde. Vor Ort, in der Winzinger Stra?e, konnte der 24j?hrige volltrunkene Mann tats?chlich auf dem Fahrersitz festgestellt werden. Er gab an, dass es sich um sein eigenes Auto handeln w?rde. Schnell war er jedoch davon ?berzeugt, dass dies nicht der Fall war. Da keine Aufbruchspuren vorhanden waren, wird davon ausgegangen, dass der Pkw unverschlossen war. Dem betrunkenen Mann wurde ein Platzverweis erteilt, welchem er auch bereitwillig nachkam.

Ca. 50 Minuten sp?ter wurde in der Talstra?e eine randalierende Person gemeldet, welche eine Schaufensterscheibe mit der Hand eingeschlagen habe. Hier handelte es sich um den gleichen Mann. Da dieser nun, ganz anders als beim ersten Treffen, hochaggressiv war und sich nicht beruhigen lie?, wurde er zur Verhinderung von weiteren Straftaten In Gewahrsam genommen. Ein zuvor durchgef?hrter Alkotest ergab 2,5 Promille. Die eingeschlagene Scheibe musste notverglast werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstra?e PHK Klamm Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

@ presseportal.de