Polizei, Kriminalität

Zu weit links gefahren - Mercedes gesucht

14.04.2018 - 14:26:25

Polizeipräsidium Aalen / Zu weit links gefahren - Mercedes gesucht

Schwäbisch Hall - Zu weit links fuhr ein Mercedes-Fahrer am Freitag gegen 15.45 Uhr von der Neumäuerstraße in Richtung Parkhaus. Ein entgegenkokmmender 19jähriger BMW-Fahrer musste unter der Friedensbrücke nach rechts ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden, kam hierbei gegen den Bordstein und beschädigte hierbei das rechte Vorderrad. Der silberne Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Die Polizei in Schwäbisch Hall, 0791/ 4000, sucht Zeugen des Vorfalls.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!