Polizei, Kriminalität

Zu tief ins Glas geschaut

23.04.2017 - 22:16:29

Polizeidirektion Kaiserslautern / Zu tief ins Glas geschaut

Rockenhausen - Bei einer Alkohol- und Drogenkontrolle an der Kolbmühle in Rockenhausen hat die Polizei zwei "Alkoholsünder" erwischt. Am frühen Samstagabend hat die Polizei einen 34-Jährigen aus dem Verkehr gezogen. Ein Schnelltest ergab einen Wert von 0,75 Promille. Er muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben.

Das gleiche Schicksal ereilte einen 45-Jährigen aus dem Raum Rockenhausen. Der Pegel bei ihm lag bei 0,66 Promille. Auch gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

Die Polizei kündigt weitere Verkehrskontrollen an.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!