Polizei, Kriminalität

Zu tief in die Flasche geschaut

30.09.2017 - 13:36:20

Polizeidirektion Landau / Zu tief in die Flasche geschaut

Landau - Ein 22- jähriger polizeibekannter Mann "pöpelte" am Freitagnachmittag gegen 14:30Uhr vor einem Supermarkt in der Dammühlstraße Passanten an. Der Mann, der beim Eintreffen der Streife noch seine ausgetrunkene, leere Schnapsflasche auf den Boden warf, hatte einen Alkoholwert von über 2 Promille. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn ins Pfalzklinikum nach Klingenmünster, da eine Fremd- und Eigengefährdung vorlag.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an: Bischof, PK Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!