Obs, Polizei

Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE!

12.10.2017 - 10:16:58

Polizei Bonn / Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE! Bekanntgabe ...

Bonn - Die Bonner Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen im Zeitraum vom 16. bis 20. Oktober 2017 an folgenden Orten in Bonn und der Region durch:

Montag, 16.10.2017 Bonn: Graurheindorfer Straße / L 16 Niederkasseler Straße; Wachtberg: L 123 (Niederbachem); Bad Honnef: Karl-Simrock-Straße

Dienstag, 17.10.2017 Bonn: B 9 Deichmannsaue; Bornheim: Grünewaldstraße (Dersdorf); Bad Honnef: Lohfelder Straße; Königswinter: Dissenbachtalstraße (Stieldorf)

Mittwoch, 18.10.2017 Bonn: Ippendorfer Weg / Zanderstraße; Meckenheim: L 261 (Sängerhof); Swisttal: Vorgebirgsstraße (Heimerzheim)

Donnerstag, 19.10.2017 Bonn: Sternenburgstraße / Karl-Barth-Straße; Bad Honnef: Schmelztalstraße; Königswinter: Siegburger Straße (Freckwinkel)

Freitag, 20.10.2017 Bonn: Reuterstraße / L 16 Auf der Rötschen; Wachtberg: L 123; Königswinter: Siebengebirgsstraße (Thomasberg)

Im gesamten Kreis-/Stadtgebiet muss darüber hinaus mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!