Obs, Polizei

Zu schnell unterwegs

27.10.2017 - 12:21:40

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Zu schnell unterwegs

Staudernheim - Am 26.10.2017 fuhr der Fahrer eines Mercedes CLK um 15.00 Uhr auf der Kreisstraße 61 von Boos in Richtung Staudernheim. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Mercedes prallte gegen einen Hang und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dort blieb das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen total beschädigt liegen. Alle Frontairbags hatten ausgelöst. Der 24-jährige Fahrer erlitt mehrere Schnittverletzungen und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Bad Kreuznach verbracht werden. Der total beschädigte Mercedes musste geborgen werden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!