Polizei, Kriminalität

ZU schnell für das herrschende Wetter

22.03.2017 - 11:26:32

Polizeipräsidium Westpfalz / ZU schnell für das herrschende Wetter

Enkenbach-Alsenborn - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag ist ein 25-jähriger Mann aus Enkenbach-Alsenborn verletzt worden. Der Mann wollte mit seinem Pkw die Autobahn an der Anschlussstelle Enkenbach verlassen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug kam in der Böschung zum Liegen. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an dem Wagen entstand Totalschaden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!