Polizei, Kriminalität

Zu laute Musik - Anlage sichergestellt

04.04.2018 - 13:36:59

Polizeidirektion Pirmasens / Zu laute Musik - Anlage ...

Pirmasens - Mehrere Anwohner aus der Schlaugasse meldeten am Dienstagnachmittag lauten Musiklärm aus einer Wohnung. Gegenüber der Polizei beschwerten sich weitere Nachbarn über die Bewohner der Wohnung, weil diese zwei Musikboxen auf der Fensterbank stehen hatten und die Straße mit Musik beschallten. Als sich der 20-jährige Wohnungsinhaber trotz mehrfacher Ansprache durch die Polizeibeamten uneinsichtig zeigte und die Gefahr weiterer Störungen bestand, wurde die Musikanlage kurzfristig sicherge-stellt.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!