Polizei, Kriminalität

Zigarettenautomat in Wustrow gesprengt

09.10.2018 - 12:57:30

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Zigarettenautomat in Wustrow ...

Wustrow - Gestern Morgen (08.10.2018) hat ein Hinweisgeber gegen 02:00 Uhr in der Strandstraße, Ecke "Zur Glippe", in 18347 Wustrow einen gesprengten Zigarettenautomat entdeckt. Bereits gegen 01:20 Uhr hatte der Hinweisgeber einen lauten Knall aus dieser Straße vernommen. Die eingetroffenen Beamten haben am Tatort vor dem mit "Polenböllern" gesprengten Automaten diverse Zigarettenschachteln und Bargeld aufgefunden. Zum jetzigen Zeitpunkt wird von einem Sachschaden von etwa 4.000 Euro ausgegangen. Ein möglicher Stehlschaden ist noch unbekannt.

Aufgrund der Uhrzeit des gehörten Knalls ist anzunehmen, dass der Tatzeitpunkt, zu dem der oder die unbekannten Täter den Zigarettenautomat gesprengt haben, gegen 01:20 Uhr gewesen ist.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0395/5582-2224 oder wendet sich an die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen bitte an:

Claudia Tupeit Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Telefon: 0395/5582-2041 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

@ presseportal.de