Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf!

09.08.2018 - 13:12:15

Polizeidirektion Hannover / Zeugenaufruf! Ronnenberg: 15-Jährige ...

Hannover - Die Polizei sucht einen Unbekannten, der gestern Nachmittag, 08.08.2018, gegen 14:30 Uhr, an der Hansastraße ein 15-jähriges Mädchen sexuell belästigt hat.

Nach ersten Erkenntnissen war die Jugendliche auf dem linken Gehweg an der Hansastraße zu Fuß in Richtung Schwimmbad unterwegs gewesen. Etwa in Höhe der Straße In der Besche kamen ihr auf dem gegenüberliegenden Gehweg zwei Männer entgegen, die kurz darauf die Straßenseite wechselten und anschließend direkt an der 15-Jährigen vorbei gegangen sind.

Wenige Augenblicke später wurde sie von hinten von einem Mountainbike-Fahrer mit nacktem Oberkörper überholt. Der Radler blieb unmittelbar vor dem Mädchen stehen, stieg vom Rad und versperrte ihm den Weg. Dabei sprach er die Jugendliche an, war jedoch offenbar aufgrund seines starken Akzentes nicht zu verstehen.

Plötzlich ließ der Mann seine Hose herunter und griff die Jugendliche am Unterarm. Dem Opfer gelang es, sich loszureißen und davon zu laufen.

Der Unbekannte ist etwa 30 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß, schlank und von südländischer Erscheinung. Er hat einen sonnengebräunten Teint und dunkelblonde, lockige Haare. Während der Tat war er am Oberkörper unbekleidet und trug eine beige, 7/8-Hose.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, insbesondere die beiden Fußgänger, die dem Mädchen unmittelbar vor der Tat begegnet sind, die Hinweise auf den Unbekannten oder zum Geschehen geben können.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu ,st

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Andre Puiu Telefon: 0511 109-1043 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de