Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf Verkehrsunfallflucht

01.05.2017 - 16:51:39

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Zeugenaufruf ...

Stadthagen - In Stadthagen kam es am 30.04.17 gegen 09:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich Am Viehmarkt. Ein 18jähriger Stadthäger schob sein Fahrrad über den dortigen Fußgängerüberweg in Höhe des Kiosk. Dabei wurde er offenbar von dem Führer eines schwarzen VW Polo übersehen. Dieser fuhr auf den Zebrastreifen zu und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich, der Fahrzeugführer entfernte sich mit seinem Pkw unerlaubt von der Unfallstelle. Gesucht werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Fahrzeugführer machen können. Dieser soll ca. 50 Jahre alt sein und graue Haare haben. Hinweise nimmt die Polizei Stadthagen unter der Telefonnummer 05721/40040 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg Polizei Stadthagen Einsatz- und Streifendienst Vornhäger Straße 15 31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0 Fax: 05721/4004-150 E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!