Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf - Unfall am Stiftsplatz?

05.04.2018 - 11:06:56

Polizeipräsidium Westpfalz / Zeugenaufruf - Unfall am Stiftsplatz?

Kaiserslautern - Ein 28-jähriger Mann wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 3:19 Uhr schwer verletzt am Stiftsplatz Kaiserslautern aufgefunden. Möglicherweise wurde der Verletzte von einem Fahrzeug angefahren. Bis zum Eintreffen der Polizei und den Rettungskräften wartete vor Ort ein Fahrer eines weißen Kastenwagens. Dieser verließ jedoch die Örtlichkeit.

Der Mann wurde als Osteuropäer beschrieben. Er trug eine rote Arbeitshosen und eine rot/weiße Arbeitsjacke, war zwischen 45 und 50 Jahre alt und circa 1, 70 Meter groß.

Die Polizei bittet den Mann sich bei der Polizei Kaiserslautern zu melden. Weitere Zeugenhinweise können auf folgender Telefonnummer gemeldet werden: 0631/ 369-2150.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!