Polizei, Kriminalität

++Zeugenaufruf nach zwei Verkehrsunfallfluchten++

26.02.2017 - 11:31:35

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Zeugenaufruf ...

Oldenburg - Am Samstag gegen 12.00 Uhr kam es in der Straße Steinkamp in Etzhorn im dortigen Gewerbegebiet zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht. Nach Zeugenaussagen kam dabei ein schwarzer BMW in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die beiden Fahrzeuginsassen stiegen zunächst aus, begutachteten die starken Schäden an ihrem Fahrzeug und fuhren anschließend in Richtung Am Patentbusch unerlaubt davon.

Außerdem kam es am Samstag zwischen 18.50 Uhr und 21.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Auferstehungskirche am Friedhofsweg. Die Halterin eines ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugs musste nach einem dortigen Konzertbesuch feststellen, dass jemand beim Ein- oder Ausparken gegen ihr Auto gefahren war und sich anschließend in keinster Weise um den entstandenen Schaden gekümmert hatte.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0441/790-4115 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Einsatz- und Streifendienst 1 Dienstschichtleiter Telefon: 0441/790-4117 http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!