Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

03.12.2019 - 20:01:23

Polizeipräsidium Südhessen / Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Michelstadt - Am Dienstagmittag (03.12.2019), zwischen 12:45 Uhr und 13:15 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Rewe-Centers in der Walther-Rathenau-Straße in Michelstadt eine Verkehrsunfallflucht.

Im genannten Zeitraum wurde eine silberne Mercedes B-Klasse durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der entstandene Sachschaden auf ca. 1500EUR. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Erbach unter der Telefonnummer 06062 / 953-0, FAX: 06062-953-115 oder eMail: pst.erbach.ppsh@polizei.hessen.de zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Odenwald Polizeistation Erbach Neue Lustgartenstraße 7 64711 Erbach PK Daum, PHK Ehrenfried Telefon: 06062 / 953-0 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4457902 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de