Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Elm

14.01.2020 - 16:31:34

Polizeiinspektion Saarlouis / Zeugenaufruf nach ...

Schwalbach-Elm - Am Montagabend, dem 13.01.2020, kam es gegen 19:30 Uhr in der Bachtalstraße in Elm zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Unfallverursachers. Hierbei befuhr der Fahrer eines weißen Skoda die Bachtalstraße in Fahrtrichtung Bous und kam in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte ein ihm entgegenkommendes Fahrzeug. In der Folge kollidiert der Fahrer des weißen Skoda mit zwei weiteren, am linken Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen und setzte seine Fahrt in Kenntnis des Unfallgeschehens und ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen fort. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts Verkehrsunfallflucht wurde gegen den bisher unbekannten Fahrer des weißen Skoda eingeleitet. Zeugen, die die Tathandlung beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis SLS- ESD Alte-Brauerei-Straße 3 66740 Saarlouis Telefon: 06831/9010 E-Mail: pi-saarlouis@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138489/4491805 Polizeiinspektion Saarlouis

@ presseportal.de