Polizei, Kriminalität

++Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Bad Zwischenahn++

10.07.2017 - 04:51:40

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++Zeugenaufruf ...

Oldenburg - Am Sonntag, den 09.07.2017, ereignete sich in der Zeit von 11:50 Uhr bis 21:10 auf dem Parkplatz der LZO Bad Zwischenahn in der Peterstraße 28 eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich bei einem Parkmanöver den geparkten VW Polo einer 19 Jährigen aus Bad Zwischenahn am linken hinteren Kotflügel. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bad Zwischenahn unter 04403-927 0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!