Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf nach Raub mit Messer

06.10.2017 - 14:41:44

Polizeidirektion Koblenz / Zeugenaufruf nach Raub mit Messer

Kastellaun - Am Donnerstag, den 05.10.2017 gegen 18:40 Uhr wurde in Kastellaun ein junger Mann, nach Drohung mit einem Messer, um 60 Euro beraubt. Die beiden männlichen Täter, aus Richtung Rathaus kommend, flüchteten anschließend wieder in diese Richtung. Die Tat ereignete sich an den Glascontainern auf dem Oberdeck der Parkplätze Altstadtpassage. Beschreibung Täter 1: 30-40 Jahre alt, 175-180cm, russischer Akzent, bekleidet mit einer Jogginghose in schwarzer Farbe und einem schwarz-weißen Kapuzenpulli. Beschreibung Täter 2: 30-40 Jahre, ca. 190cm, Glatze, bekleidet mit schwarz- weißer Jogginghose mit Schriftzug "Adidas" und einer schwarzen Jacke. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Simmern unter Tel.: 06761/9210

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an: PI Simmern Tel.: 06761/9210 E-Mail: pisimmern@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!