Polizei, Kriminalität

Zeugenaufruf nach einem versuchten Sexualdelikt in Schwerin

06.10.2017 - 13:31:39

Polizeipräsidium Rostock / Zeugenaufruf nach einem versuchten ...

Schwerin -

Am 05.10.17 gegen 16:45 Uhr befand sich ein 11jähriges Mädchen auf dem Heimweg. Unmittelbar vor ihrer Haustür in Schwerin, Stadtteil Großer Dreesch, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser fragte zunächst nach einem Weg und berührte sie anschließend unsittlich. Das Mädchen habe daraufhin geschrien und der Mann flüchtete in unbekannte Richtung.

Der TV wird wie folgt beschrieben: - männlich ca. 1,70 m groß - "normale" schlanke Figur - auffallend viele Pickel im Gesicht - grau-blaue Augen - bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover ohne jeglichen Aufdruck

Zeugen werden dringend gebeten sich bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, über die Internetwache unter www.polizeimv.net oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!