Obs, Polizei

Zeugenaufruf nach Einbruch

14.05.2019 - 14:21:22

Polizeiinspektion Hildesheim / Zeugenaufruf nach Einbruch

Hildesheim - HILDESHEIM - (jpm) Bereits im Zeitraum vom 03.05.2019, 16:00 Uhr, bis zum 06.05.2019, 07:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Fa. für Tragschrauber in der Dornierstraße in Hildesheim. Dabei wurden mehrere hochwertige Helme, Headsets sowie ein Schlagschrauber entwendet.

Den Ermittlungen zufolge verschafften sich unbekannte Täter Zugang in die betreffenden Firmenräume, indem sie zunächst einen ca. 2m hohen Zaun überwanden und anschließend ein Fenster aufbrachen. Bei der Suche nach Diebesgut stießen die Täter auf einen Schlagschrauber der Marke "Milwaukee", sechs schwarze Helme mit Headsets sowie zwei weitere Headsets der Marke "Sennheiser", wobei es sich bei einem Headset um ein In-Ear-System handelt. Der Wert der gestohlenen Gegenstände liegt in einem mittleren, vierstellingen Bereich.

Die Polizei sucht nun Zeugen, denen im Zusammenhang mit dem Einbruch eventuell Personen oder Fahrzeuge im genannten Zeitraum aufgefallen sind.

Ferner werden Bilder der entwendeten Gegentände veröffentlicht mit der Frage, ob diese zwischenzeitlich irgenwo aufgetaucht bzw. gesehen worden sind.

Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de