Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zeugenaufruf 73-j?hriger Frau wird bei Handtaschenraub verletzt.

13.10.2020 - 00:17:30

Wiesbaden - Polizeipr?sidium Westhessen / Zeugenaufruf ...

Wiesbaden - Die 73-j?hrige Gesch?digte war zu Fu? auf dem Nachhauseweg nachdem sie zuvor mit dem Bus bis zur Haltestelle Helmholtzstra?e gefahren war. Nachdem sie den Bus verlassen hatte begab sie sich zu einem Fu?weg der parallel zur Sch?nbergstra?e verl?uft. Pl?tzlich sp?rte sie, dass von hinten an ihrer Handtasche gerissen wurde. Sie trug die Tasche ?ber der Schulter. Zwischen der Frau und dem T?ter kam es zu einem Gerangel um die Tasche wobei die Frau zu Boden st?rzte und sich am Kopf verletzte. Der T?ter fl?chte mit der Tasche ?ber die Sch?nbergstra?e in Richtung Flachstra?e. Die Gesch?digte ging zum n?chsten Haus von wo aus die Polizei verst?ndigt wurde. T?terbeschreibung: m?nnlich, schmale Statur, ca. 170cm gro?, dunkle Haare, dunkelgraues Oberteil Bei dem Diebesgut handelte es sich um eine gr??ere, graue Shoppingledertasche mit div. Papieren und Bargeld. Eine sofort ausgel?ste Fahndung verlief negativ. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Wiesbaden in Verbindung (0611 345-2140, 3. Polizeirevier).

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - PvD Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-0 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50177/4732068 Wiesbaden (PvD) - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de