Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

29.07.2020 - 13:22:45

Polizei Hagen / Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

Hagen - Zwischen Montag, den 27.07.2020, 20:00 Uhr und Dienstag, 05:30 Uhr, ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus in der Angerburger Straße ein Wohnungseinbruch. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte eine offenstehende Wohnungstür am frühen Morgen. Der 47-Jährige benachrichtigte die Polizei. Die eingetroffenen Beamten konnten eine gewaltsam geöffnete Tür vorfinden. In der Wohnung waren sämtliche Schränke und Schubladen geöffnet und durchwühlt worden. Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht getroffen werden. Der oder die Täter sind unbekannt, die Polizei bittet deshalb um Hinweise durch Zeugen unter der Rufnummer 02331 - 986 2066. Das Fachkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (oy)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4664826 Polizei Hagen

@ presseportal.de