Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

08.01.2020 - 17:31:17

Polizeidirektion Ratzeburg / Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

Ratzeburg - 08. Januar 2020 | Kreis Stormarn - 07.01.2020 Rümpel Am Dienstag, den 07.01.2020 kam es gegen 18.00 Uhr in der Dorfstraße in Rümpel zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Der Täter gelangte durch gewaltsames Öffnen der Haustür im Erdgeschoss in das Gebäude und begegnete der 78jährigen Bewohnerin im ersten Obergeschoss. Dort verlangte er sofort Wertgegenstände von ihr. Der Täter verließ den Tatort gegen 18.15 Uhr mit einer kleinen dreistelligen Summe Bargeld durch die Haustür und floh in unbekannte Richtung. Die Frau blieb nach jetzigem Erkenntnisstand unverletzt. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden.

Er wird wie folgt beschrieben: - männlich - ca. 180cm groß - schlanke, sportliche Statur - ca. 20-30 Jahre alt - dunkle Hose und Jacke - dunkle Sturmhaube mit Sehschlitz - sprach gebrochen Deutsch

Wer Hinweise zu dem Täter oder einem möglicherweise zugehörigen Fahrzeug geben kann, möge sich bitte bei der Polizei Bad Oldesloe unter Tel.: 0453/501-555 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Susanne Diesing Telefon: 04541/809-2012

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4486818 Polizeidirektion Ratzeburg

@ presseportal.de