Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

28.04.2021 - 11:42:27

Polizei Hagen / Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Hagen - In Hohenlimburg kam es Dienstag (27.02.2021) zwischen 09.30 Uhr und 13.50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus in Hohenlimburg geparkter Audi wurde am linken vorderen Radkasten und an der T?r besch?digt. Eine 53-J?hrige hatte den Schaden an ihrem Fahrzeug der Polizei am Nachmittag gemeldet. Eine 64-j?hrige Zeugin sah nach bisherigen Ermittlungen gegen 10.30 Uhr, wie ein silberner SUV aus einer Parkl?cke neben dem besch?digten Auto fuhr. Am Steuer sa? eine ca. 50 Jahre alte Brillentr?gerin. Weitere Angaben konnte sie nicht machen. Ob es sich hier um das beteiligte Unfallfahrzeug handelte, ist ebenfalls unklar. Der Sachschaden am Audi wird auf etwa 1.000 Euro gesch?tzt. Die Polizei Hagen bittet um weitere Zeugenhinweise. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 entgegengenommen. (arn)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4901135 Polizei Hagen

@ presseportal.de