Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

26.03.2017 - 17:51:15

Polizeipräsidium Südhessen / Zeugen nach Verkehrsunfallflucht ...

Mörlenbach / Ober-Mumbach - In den Morgenstunden des Sonntag, 26.03.3017 zwischen 01:20 Uhr und 09:55 Uhr kam es in Mörlenbach / Ober-Mumbach zu einer Verkehrsunfallflucht. Der unfallflüchtige Pkw fuhr den Verbindungsweg von Mörlenbach / Weiher nach Mörlenbach / Ober-Mumbach. Am Ortseingang in der Straße "Im Hirtengraben" verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach den Zaun des Anwesens Nr. 23. Der Pkw fuhr komplett durch eine Hecke und überfuhr mehrere kleine Bäume, bis er ein weiteres Zaunelement durchbrach und so zurück auf die Straße gelangte, wo er seine Fahrt fortsetzte. An der Unfallstelle konnten Spuren gesichert werden, die darauf hindeuten, dass es sich bei dem flüchtigen Pkw um einen Audi Baujahr 1998 bis 2002 handelt. Aufgrund der Schadenslage vor Ort ist davon auszugehen, dass an dem flüchtigen Audi Sachschaden sowie erhebliche Lackschäden entstanden sind. Sollte jemand den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem beschädigten Pkw geben können, bittet die Polizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252 - 7060 um Nachricht.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße Polizeistation Heppenheim Mooser, POK'in Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!