Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

06.11.2019 - 09:46:20

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Ludwigshafen - Leichter Sachschaden in Höhe von 2000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag (05.11.2019) in der Saarlandstraße ereignete. Gegen 12.20 Uhr bog ein 69-Jähriger mit seinem Auto im Kreuzungsbereich Adlerdamm und Saarlandstraße nach rechts in die Saarlandstraße ab und kollidierte mit einem entgegen kommenden 62-jährigen Pkw-Fahrer. Um den Unfall rekonstruieren zu können, sucht die Polizei nun den Fahrer eines silbernen oder grauen Renault Trafic, der sich zum Unfallzeitpunkt ebenfalls im Kreuzungsbereich befand. Er könnte den Unfall gesehen haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de