Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall gesucht!

26.11.2019 - 16:41:41

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Zeugen nach ...

Hessisch Oldendorf - Nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 bei Fischbeck, bei dem ein 16 Jahre alter Schüler am 11. November 2019 verstarb, sucht die Polizei weitere Zeugen.

Der Jugendliche war gegen 13.10 Uhr mit seiner Yamaha in Richtung Hessisch Oldendorf unterwegs, als er auf ein vor ihm fahrendes Holzrückefahrzeug auffuhr. Der 16-Jährige erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Sein Motorrad fing Feuer.

Da sich die Angaben der am Unfallort festgestellten Zeugen teilweise widersprechen, hofft die Polizei, dass es weitere Zeugen gibt, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Hinweise nimmt die Polizeistation Hessisch Oldendorf unter der Telefonnummer 05152/94749-115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4451118 Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

@ presseportal.de