Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zeugen nach K?rperverletzung in Buer gesucht

08.01.2021 - 13:32:29

Polizei Gelsenkirchen / Zeugen nach K?rperverletzung in Buer gesucht

Gelsenkirchen - Gestern Nachmittag, 7. Januar 2021, hat eine Gruppe Jugendlicher zwei Gelsenkirchener am Goldbergplatz bel?stigt und geschlagen. Der 25-J?hrige ging mit seiner Lebensgef?hrtin spazieren, als das Paar gegen 17 Uhr aus einer Gruppe von f?nf Jugendlichen heraus angep?belt wurde. Der 25-J?hrige stellte sich sch?tzend zwischen die Teenager und seine 19-j?hrige Begleiterin. Die Jugendlichen schubsten das Paar und schlugen die junge Frau, dabei verletzten sie diese leicht. Das Paar verst?ndigte die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten drei der Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren am Busbahnhof antreffen und deren Identit?t feststellen. Zwei beteiligte Teenager fl?chteten in unbekannte Richtung. Einer ist 14 bis 15 Jahre alt, circa 1,60 Meter gro?, hatte kurze, glatte, dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke. Sachdienliche Hinweise zu den Fl?chtigen bitte an das Kriminalkommissariat 15 unter der Rufnummer 0209/365-7512 oder an die Kriminalwache unter der Durchwahl -8240.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Inka Hartmann Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: inka.hartmann@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4807166 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de