Polizei, Kriminalität

Zeugen nach Farbschmiererei auf Friedhof gesucht

24.02.2017 - 12:16:45

Polizei Bielefeld / Zeugen nach Farbschmiererei auf Friedhof gesucht

Bielefeld - HC/ Bielefeld -Löhne-

Zwischen Freitag, den 17.02.2017, 18:00 Uhr, und Mittwoch, den 22.02.2017, 16:00 Uhr, beschmierten unbekannte Täter auf dem Friedhof in der Straße Am Friedhof in Löhne eine Granitplatte.

Am Donnerstag, den 23.02.2017, meldete der Friedhofsgärtner des Friedhofs in Löhne der Polizei eine Farbschmiererei auf einer in den Boden eingelassenen Granitplatte auf dem moslemischen Teil des Friedhofes. Die unbekannten Täter besprühten die Platte nahezu vollflächig mit einem Hakenkreuz.

Der Staatsschutz Bielefeld nahm die Ermittlungen wegen verwenden von Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation auf.

Die Polizei bittet Zeugen, sich an den Staatsschutz Bielefeld unter 0521-545-0 zu wenden.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!