Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen gesucht

26.06.2020 - 11:26:27

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Zeugen gesucht

Bückeburg - (PP) Im Zusammenhang mit einer körperlichen Auseinandersetzung am vergangenen Samstagabend, werden mögliche Zeugen gebeten, ihre Beobachtungen unter der Telefonnummer 0572295930 der Polizei in Bückeburg mitzuteilen. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein 53-jähriger aus Bad Eilsen auf dem Gehweg der Langen Straße in Bückeburg in Höhe des Kaufhauses Schild gegen 23:45 Uhr von mehreren Personen angegriffen und so schwer verletzt, dass er zur weiteren Behandlung dem Klinikum Schaumburg zugeführt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4635039 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de