Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zeugen gesucht: Zwei verletzte Kinder nach Streit

10.01.2020 - 12:31:29

Polizei Hagen / Zeugen gesucht: Zwei verletzte Kinder nach Streit

Hagen - Am Donnerstag, 09. Januar, kam es gegen 15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Kindern. Vier Jungen (10 Jahre, 10 Jahre, 11 Jahre und 12 Jahre alt), waren fußläufig in Richtung Altenhagener Brücke/Hauptbahnhof unterwegs. Auf ihrem Weg trafen sie auf eine Gruppe von drei ihnen unbekannten Jungen im Alter von etwa 12-13 Jahren. Ein Junge der Gruppe griff die Kinder unvermittelt mit einer Metallstange an und verletzte dabei zwei von ihnen leicht. Der 11-Jährige und sein 10-jähriger Freund kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die unbekannten, älteren Kinder flüchteten nach dem Streit in Richtung Altenhagener Straße. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen, die den Zwischenfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4488341 Polizei Hagen

@ presseportal.de